Wege zur Business-orientierten IT-Organisation

Die Hauptaufgabe moderner IT-Organisationen besteht darin, die Aktivitäten der IT optimal auf die Geschäftsprozesse sowie die Geschäftsziele des Unternehmens auszurichten. Nur so erfüllt die IT ihren Zweck, das Unternehmen bei der Umsetzung seiner Ziele bestmöglich zu unterstützen. Dazu bietet die IT-Organisation qualitativ hochwertige, für den Kunden sichtbare Dienstleistungen (IT-Services), die sie je nach Bedarf an den Nutzer ausliefert. Richtschnur beim IT Service Management (ITSM) ist die Zufriedenheit der internen und externen Kunden.

LYNX unterstützt Sie auf Ihrem Weg zu einem service- und businessorientierten IT-Dienstleister mit einem maßgeschneidertem Leistungsportfolio für das IT Service- Management. Dazu bedienen wir uns erprobter Maßnahmen, Methoden und Abläufe und koordinieren die internen und externen Ressourcen, die für den einzelnen IT-Service notwendig sind.

LYNX hilft Ihnen dabei, gegenwärtige und zukünftige Anforderungen und die damit einhergehenden Veränderungsprozesse in Ihrer Organisation sowie für Ihre Mitarbeiter professionell umzusetzen. Hierzu setzt LYNX auf eine erprobte Vorgehensweise: Nach der Analyse der Ausgangssituation wird der Umfang bzw. werden die Ziele gemeinsam definiert. Im nächsten Schritt erfolgen die Planung und die Erstellung eines konkreten Projektplans. Nach der Durchführung der definierten Maßnahmen erfolgt abschließend ein Projektreview.

ITSM Beratungsschwerpunkte von LYNX

Projektmanagement

Testmanagement

Qualitätssicherung

Infrastruktur

Anforderungsanalysen

Machbarkeitsstudien

IT Revision

Risikomanagement

Systemprüfung

Outsourcing

Coaching in IT Projekten

Oft wird der Coach erst beauftragt, wenn das IT-Projekt bereits zu scheitern droht: Das Projekt-Budget ist überschritten, es bestehen widersprüchliche Aussagen zum Fortschritt im Projekt oder "Grabenkämpfe" zwischen Linie und Projekt verhindern die Erledigung der Aufgaben.

Doch es gibt auch gute Gründe, einen Coach bereits bei Projektbeginn zu engagieren. Wenn es gilt, einen in der Projektarbeit wenig erfahrenen Neuling zu unterstützen.  Oder wenn ein auf verschiedene Standorte verteiltes, durch unterschiedliche Kulturen geprägtes Team in einem komplexen Projekt zusammenarbeiten soll.

Der IT-Projekt-Coach unterstützt die Projektleitung dabei, den Projektauftrag auszuarbeiten und mit dem Auftraggeber abzustimmen, realistische und messbare Projektziele zu definieren, das Projektteam zusammenzustellen, Workshops und Projektmeetings zu moderieren, Entscheidungsvorlagen zu erarbeiten und Lösungswege in schwierigen Projektsituationen aufzuzeigen.

Der IT-Projekt-Coach berät die Projektleitung bei der Erstellung eines vollständigen Projektplans, bei der Einführung von Methoden zur Fortschrittskontrolle, bei der Bewertung von Projektrisiken und Definition von Gegenmaßnahmen sowie bei der Einführung eines auf die Empfänger ausgerichteten Berichtswesens.

Unter dem Schutze des Projekt-Coach erlernt ein wenig erfahrener Mitarbeiter Projekt-Methoden in der praktischen Projektarbeit. Der Projekt-Coach hilft dem Projektteam zusammenzuwachsen und im IT-Projekt erfolgreich zu sein. Die Arbeit des IT-Projekt-Coaches trägt dazu bei, die Akzeptanz der Projektergebnisse im Unternehmen und bei den  Stakeholdern zu erhöhen, die Projektmanagement-Kompetenz der Projektleiter in einem kontinuierlichen Prozess zu optimieren und die Erfahrungen aus dem Projekt ins Unternehmen zu transferieren.

Der IT-Projekt Coach klärt die Situation im Projekt, prüft die Projektauftrags- und -planungsdokumente auf Widerspruchsfreiheit und Stimmigkeit und forscht nach Anzeichen für offene oder unterschwellige Konflikte im Projektteam. Vor Aufnahme der Arbeit bespricht der IT-Projekt Coach mit seinem Auftraggeber, ob eine Einzelperson oder ein Team unterstützt werden sollen. Gemeinsam mit seinem Auftraggeber formuliert er die Ziele des Projekt-Coaching, an welchen Kriterien das Erreichen der Coaching-Ziele gemessen und bis wann diese erreicht werden sollen.

Abgestimmt wird auch, ob das Projekt-Coaching während des gesamten Projektzeitraums oder in entscheidenden (Projekt-)Phasen durchgeführt wird und ob IT-Projekt Coaches mit unterschiedlichen Kompetenz-Schwerpunkten das Projekt begleiten. Bei Konflikten in der Projektgruppe werden Maßnahmen zur Teambildung umgesetzt. Zum Vorgehen gehört auch, dass der Planungs- und Fertigstellungsgrad im Projekt sowie Lücken und Versäumnisse in der Planung ausgewiesen werden. Oft wird die Kommunikations und Meeting-Struktur neu geregelt und das Berichtswesen für Projektleiter und Management transparent gestaltet.

Mit Abschluss des Coaching wird der Erfolg anhand der Zielerreichung und seiner Nützlichkeit für den Projektleiter, die Projektmitarbeiter und den Auftraggeber ermittelt.

 

Ihre ITSM Expertin und IT Coach bei LYNX

Sylvia Eickelmann

Senior Consultant IT Management

Gerne stehe ich unter +49 521 5247 317 für Ihre Anfrage zur Verfügung.

Über 25 Jahre ITSM und IT Know-How

Mit über 25 Jahren IT Erfahrung bei Banken und IT Dienstleistern ist Sylvia Eickelmann eine sehr kompetente Beraterin, die in vielen komplexen Einführungs-, Migrations- und Konsolidierungsprojekten erfolgreich die Querschnittsfunktion des Testmanagers, Koordinators und Coach übernommen hat.

Frau Eickelmann verfügt über breite Kenntnisse von IT Infrastrukturen und ihrer Bedeutung für den Betrieb der –bankfachlichen- Geschäftsprozesse und koordiniert zielorientiert die Aufgaben und die Zusammenarbeit der Mitarbeiter aus den Projekt- und Betriebsteams für Anwendungsentwicklung, Release- und Testmanagement sowie für Infrastruktur- und Anwendungsunterstützung. Sie arbeitet besonders gern und erfolgreich in und mit internationalen Teams.

Frau Eickelmann ist nach IPMA Level D zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau und verfügt über ein ITIL v3 Foundation Certificate in IT Service Management. Sie moderiert strukturiert und lösungsorientiert Anforderungs-, IT Architektur und Projekt-Abnahmeworkshops und steuert die Kommunikation zwischen IT Service Providern, Anwendungsverantwortlichen und Vertretern der Fachbereiche.

Branchenkenntnisse

Banken / Finanzdienstleister
Elektronik / Elektrotechnik
IT Dienstleister / Provider
Großhandel / Einzelhandel
Personaldienstleister

Mit persönlicher Kommunikation und Interaktion begleitete Sylvia Eickelmann die Testaktivitäten eines international ausgelegten Projektes. Trotz der 7-stündigen Zeitverschiebung zwischen den Kontinenten gab es keie Zeitverluste. Frau Eickelmanns Beharrlichkeit und Durchsetzungsfähigkeit legten den Grundstein für einen erfolgreichen Test, dessen Durchführung im gesetzten Zeitrahmen hohe Anerkennung von den Kollegen und Führungskräften in Düsseldorf und Hongkong einbrachte.

Expertise

Projekt- und Testmanagement

IT Service Management

IT Outsourcing

IT Architektur

Testmanagement

Konsolidierung der nationalen und internationalen Rechenzentren sowie Zusammenführung der IT Infrastruktur und der IT Service Prozesse der externen Dienstleister.

IT Solution Architect

IT Solution Architekt für die außervertraglichen Anforderungen der bankfachlichen Bereiche im IT Outsourcing Transition- und Transformationsprojekt.

Testmanagement

Migration des internationalen Handels-, Positionsführungs- und Risikomanagementsystems für den Geld- und Devisenhandel in die globale Plattform für den Wertpapier- und Derivatehandel mit einem Bankintegrationstest.

Testmanagement und Roll-out Management

Einführung der RMDS (Reuters Market Data System) Kursversorgungsplattform im Handel und Backoffice der WestLB AG und Ablösung der parallel betriebenen Plattformen von OpenTrade und Bridge

Nehmen Sie Kontakt auf und erfahren Sie, wie Sie Ihre Projekte zielorientiert und effizient realisieren können.

Datenschutzvereinbarung*

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@lynx.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.